Franz Mayer neuer Vereinsmeister bei den Stockschützen

Fast 20 Stockschützen nahmen an der diesjährigen Vereinsmeisterschaft teil. Nach 1996 und 2019 holte sich Franz Mayer 2022 wieder die Krone des Vereinsmeisters. Mit 268 Punkten lag er klar vor dem zweiten Georg Grabmaier, der 244 Punkte erreichte. Rang 3 mit 232 Punkten ging an Otto Pilgram.  „So ein Turnier abwickeln zu können, dazu sind viele Hände notwendig“ meinte Abteilungsleiter Franz Eder und dankte dabei den Kuchenspenderinnen, Schiedsrichter Sebastian Pronberger, Bahnrichter Paul Pronberger und vor allem den eifrigen Platzwarten Hans Strauß und Horst von Tycowicz. Zusammen mit SVO-Vorstand Christian Mayer nahm er die Siegerehrung vor. Mayer apellierte, die Jugendlichen mit einzubinden und zu integrieren.

Ebenfalls ausgetragen wurde die Meisterschaften im Team. Ein Novum gab es in diesem Jahr: Alle drei SVO-Vorstände, Christian Mayer, Peter Niedermeier und Uwe Kraft, nahmen an der Meisterschaft teil. Und mit welchem Erfolg! Zusammen mit Werner Ranner und Domenik Ranner holten sie auf Anhieb den Titel des Vereinsmeisters. Mit 10:2 Punkten lagen sie knapp vor dem zweitplatzierten Team um Marinus Grabichler, Peter Lelowski und Helmut Gogg, die auf 8:4 Punkte kamen. Mit der gleichen Punktzahl, aber der schlechteren Stocknote landete die Mannschaft um Georg Grabmaier, Georg Franz, Marinus Baumann und Jürgen Preuß-Walther auf Rang 3. Vorstand Uwe Kraft nahm zusammen mit Abteilungsleiter Franz Eder die Ehrung der Sieger vor. Kraft freute sich über die rege Teilnahme der Jugendlichen an diesem Wettbewerb und meinte schlicht und einfach, das ist „bärig“!

Erstmals seit vielen Jahren gab es auch wieder einen Jugendlichenwettbewerb und zwar im Zielschiessen für die U-14.  Hier siegte Franz Eder (Heufeld) mit 59 Punkten. Rang 2 ging mit 56 Punkten an Johannes Krabichler und Rang 3 mit 54 Punkten an Johannes Baumann.  „Einen ganzen Tisch voller Jugendlicher bei der Siegerehrung zu haben ist doch schön“ meinte SVO-Vorstand Uwe Kraft. Und Abteilungsleiter Franz Eder dankte hier besonders Paul Pronberger, Jugendwart, für das Engagement und das wöchentliche Training, das übrigens jetzt wieder jeden Dienstag ab 17:45 Uhr auf der Asphaltbahn in Ostermünchen-Berg stattfindet.

Fotos: Die Einzelmeister, die Mannschaftsmeister und Franz Mayer und Franz Eder, die beiden Einzelmeister (Senioren und U-14).


Aktuelles Stockschützen

Neue Bayrische-/und Bayrische-Vize-Meister beim SVO

Pocking – Bei den diesjährigen bayrischen und deutschen…


Neuer Kreismeister bei den Stockschützen

Am 08.10.2023 fanden in der Eishalle in Bad Aibling die diesjährigen…


Riesen Erfolge bei den Weitschützen des SVO

Buchbach - Am 03.10.2023 fanden in Buchbach die diesjährigen…


Stockschützen erstmals in der Bayernliga

Stockschützen des SVO nun erstmals in der Bayernliga Die…


Franz Mayer neuer Vereinsmeister

Fast 20 Stockschützen nahmen an der diesjährigen Vereinsmeisterschaft…


Saisoneröffnungsturnier und Jahreshauptversammlung

Am Sonntag den 27.03.2022 veranstalten die Stockschützen ihr…



Kalender

Keine Veranstaltung gefunden


Beiträge

Beiträge Stockschützen

Zusätzlich zu den Beiträgen des Hauptvereins erlauben wir uns folgenden Spartenbeitrag (jährlich) zu erheben:

Männer (ab 20.Lebensjahr)
15€

Frauen (ab 20.Lebensjahr)
10€

Betrittserklärung

Training


Leitung