B-Jugend gewinnt das Regionalfinale im Sparkassenpokal

Mit einer hervorragenden Leistung gewinnt die B-Jugend der Spielgemeinschaft Assling/Emmering/Ostermünchen vor knapp 100 Zuschauern das Regionalfinale im Sparkassenpokal gegen den TSV Grafing. Nach der A-Jugend, die den Landkreispokal gewinnen konnte hat nun auch die B-Jugend den begehrten Pokal und damit 250€ für die Mannschaftskasse gewonnen. Darüber hinaus haben sich die Jungs als eine von insgesamt vier Mannschaften für das Finale qualifiziert, das am 8.7.17 im Sportpark Haar stattfinden wird.

Zu beginn der ersten Halbzeit fand die SG gut ins Spiel und konnte in der 18. Minute durch die Nummer 7 Kehl Georg verdient in Führung gehen. Im weiteren Verlauf erspielte sich der TSV Grafing immer mehr Torchancen und konnte in der 30. Minute durch einen Strafstoß zum 1:1 ausgleichen. Doch die SG kam wieder besser ins Spiel und erspielte sich weitere gute Möglichkeiten in Führung zu gehen. In der 39. Minute konnte sich dann unsere Nummer 11 - Marko Ivkic über links durchsetzen und nur durch ein Foul im Strafraum gestoppt werden. Den fälligen 11er verwandelte Jonas Hintermayer souverän zur verdienten 2:1 Führung.

In der zweiten Halbzeit kam der TSV Grafing gut ins Spiel scheiterte jedoch immer wieder an der starken Abwehrleistung der SG. Nach einem scharf geschossenen Freistoß durch Mayer Tobi in der 55.Minute sprang der Ball einem Spieler des TSV unglücklich an die Hand - Elfmeter! Jonas Hintermayer verwandelte auch diesen sicher zur 3:1 Führung. Wenige Minuten später dann die endgültige Entscheidung durch ein Tor von Michi Niedermaier in der 60. Minute zum Endstand von 4:1